Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
22.07.2019

Turnusmäßiger Tausch von 4.000 Hauptwasserzählern

Das Rädchen des Wasserzählers dreht sich beinahe rund um die Uhr: Beim Duschen, Waschen oder bei der Toilettenspülung. Damit es das auch weiterhin verlässlich macht, lassen die Stadtwerke Wolfenbüttel 4.000 Hauptwasserzähler im Stadtgebiet austauschen.

Ab dem 29. Juli 2019 findet der turnusmäßige Wechsel statt. Damit ist eine hohe Genauigkeit beim Ablesen des Wasserverbrauchs gesichert. „Nach Ablauf der Eichung müssen die Wasserzähler getauscht werden. Ihre Messwerte dürfen ansonsten nicht mehr zu Abrechnungszwecken verwendet werden. Das steht so im Eichgesetz geschrieben“, erklärt Norbert Meisel, Bereichsleiter Technik bei den Stadtwerken Wolfenbüttel. „4.000 Zähler noch in 2019 sind auch für die Stadtwerke-Monteure nicht zu schaffen. In den nächsten Wochen sind darum in unserem Auftrag auch Mitarbeiter der Firma Veolia unterwegs, die die Zähler tauschen“, ergänzt er.

Kunden, bei denen ein Wechsel stattfindet, erhalten von den Stadtwerken im Vorfeld eine schriftliche Ankündigung, die auch einen Terminvorschlag enthält. Wer zur vorgeschlagenen Zeit nicht zuhause ist, kann unter der Rufnummer 05331 408-390 einen Alternativtermin vereinbaren. Beauftragte Monteure weisen sich mit einem Dienstausweis der Stadtwerke Wolfenbüttel aus.


Kontakt