Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
25.07.2019

Am 3. August wird wieder das Rosenfest gefeiert

Das beliebte Wolfenbütteler Rosenfest findet am Samstag, dem 3. August 2019 von 10 bis 16 Uhr im Viertel Okerstraße - Lange Herzogstraße statt.

.Dank der Initiatorinnen Doreen Mildner (Blütenzauber) und Kerstin Weber (Löwen Apotheke), der Unterstützung durch die neue Kampagne Fairtrade-Town der Stadt Wolfenbüttel sowie der Schirmherrschaft der IWW, kann das Rosenfest auch in diesem Jahr gefeiert werden.

Alle Mitwirkenden des Rosenfestes laden ein, die Geheimnisse der Rose zu entdecken: Rosenwasser, Rosentee, Rosenöl, Rosenauflagen, Rosencremes sowie Literatur zur Rose, darunter tolle Rezepte aus der Rosenküche für besonders schmackhafte Gerichte, erwarten die Besucher. Auch Schmuck, Dekoration, Edelsteine, Rosenkränze, Rosentaschen, Rosenkosmetik, Rosensekt, Rosenlikör, Rosenmarmelade, Rosenmuffins, Rosengebäck warten darauf, entdeckt zu werden.

Die Initiative der Fairtrade-Town will mit dieser Kampagne darauf aufmerksam machen, dass der Großteil der Schnittblumen und Pflanzen, die in Deutschland in den Verkauf gelangen, im Süden angebaut werden. Fairtrade stärkt die Position der Beschäftigten auf den Plantagen, wie zum Beispiel Löhne, Arbeitsschutz und Umweltkriterien. Auch regional angebaute Rosenplantagen gehören dazu.

Im Viertel Okerstraße – Lange Herzogstraße können sich die Rosenfestbesucher über alte und neue Bekannte freuen:

  • ein großer Stand mit selbstgemachten Werkstücken aus WEIDE und HOLZ
    • Dekoration für Balkon oder Garten
  • „Natürlich Nordisch“ (ein Stück Norden erleben und auch etwas davon mitnehmen)
  • Verschiedene Stände zum Handwerk
    • Häkeltiere
    • Schmuck aus Edelsteinen
    • Schmuck aus alten Besteckteilen

Angeboten wird auch "Kränze binden" (für 15 Euro) bei Blütenzauber. Wer mag kann Handmassagen mit Rosenöl von einer Kosmetikerin genießen; von 10 bis 12 Uhr in der Löwen Apotheke. Ebenfalls in der Löwen Apotheke können Rosensalz und Gewürzsalze selbst hergestellt werden.

Erschnuppert werden können ätherische Öle der Firmen PRIMAVERA und TAOASIS sowie das Lavendelöl und das Rosenöl aus Detmold. Stimmungsvoll unterhalten werden die Besucher von Gitarrist Dusty Darren, Melanie „Me“ Thieke (Gesang und verschiedene Programme), Gudrun Peter & Bernhard Foitzik sowie einer Line Dance-Demonstration.

Kulinarische Unterstützung gibt es von der Altstadtbäckerei Richter, „Conny“ mit seinem Crêpes-Stand, vom Café Blütenzauber und von Yavuz mit „Süßem“ sowie von L’Oliveto mit „Herzhaftem“.

Kontakt