Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
29.09.2019

Kunst öffnet und verbindet

Kunst öffnet und verbindet. Unter diesem Motto haben sich zehn Frauen aus unterschiedlichen Herkunftsländern einmal wöchentlich in der Gemeinschaftsunterkunft Okeraue unter der Leitung von Angelika Lorenz getroffen und Figuren aus Pappmaché gestaltet.

Die Frauen sind ermutigt worden, ihre Begabungen zu zeigen und sich künstlerisch auszudrücken. Hierbei stand das gegenseitige Kennenlernen und die Freude am künstlerischen Schaffen im Vordergrund. Eine Teilnehmerin beschreibt die gemeinsame Zeit im Atelier „Das ist gut für die Seele“. Die Werke wurden im Rahmen der Interkulturellen Woche im Roncalli Haus der Öffentlichkeit präsentiert. Dort haben die individuell und liebevoll gestalteten Figuren bei den Besuchern großen Anklang gefunden.

Kontakt