Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
01.10.2019

Tierischer Dienst der "Feuerwölfe" Wolfenbüttel

Die 14 Jungen und Mädchen von Wolfenbüttels Kinderfeuerwehr „Feuerwölfe“ hatten die spannende Gelegenheit, den „Hundeführerschein für Kinder“ zu erlangen. Hierzu besuchten sie gemeinsam mit ihren Betreuerinnen, Jessica Dube-Lüdecke und Mareike Hecht, das Tierheim.

Zunächst gab es ein paar Fragen zum Grundwissen über die Vierbeiner zu beantworten. So erlernten die Kinder das Verhalten von Hunden und wie ein solches Tier zu führen ist. Wichtig, damit der Hund zum Beispiel auf den Befehl „Sitz“ reagiert. Hierzu durchliefen Kinder und Hunde einen kleinen Parcours am Tierheim und so bekamen alle kleinen „Feuerwölfe“ den Hundeführerschein in Form einer Urkunde überreicht.

Der Dank der der Besucher geht an die Crew des Tierheims für den tollen Tag.

Kontakt