Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
21.10.2019

Mondprüfung bestanden

Während des Kinderworkshops im Jugendfreizeitzentrum der Stadt Wolfenbüttel zum Thema „Abenteuer Weltraum“ lernten die teilnehmenden Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren spielerisch den Weltraum kennen.

Der KinderRaum wurde zum Basislager und zu Beginn bastelten die Kinder gemeinsam eine große Rakete, die bemalt und am Kletterturm befestigt wurde. Neben vielen verschieden Kreativangeboten bastelte sich jedes Kind einen eigenen Astronauten-Helm. Gemeinsam wurde erforscht, warum Astronauten einen Raumanzug brauchen und wie das Sonnensystem und Raketen aufgebaut sind. Besonders beeindruckend war der Besuch im Planetarium, wo sich der Film „Polaris und das Geheimnis der Polarnacht“ angeschaut wurde. Im Anschluss lernten die Kinder verschiedene Sternbilder kennen. Am Workshop-Freitag mussten die Kinder eine Mondprüfung bestehen und bekamen am Ende eine Urkunde überreicht. Mit einer Präsentation für die Eltern, wo die Kinder ihren Eltern und Geschwistern stolz ihre Basteilen zeigten klang das „Abenteuer Weltraum“ aus.

Auch außerhalb des Kinderworkshops ist der KinderRaum für Kinder von sechs bis zwölf Jahren von Montag bis Donnerstag von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Neben den vielen Möglichkeiten die es hier zum Spielen, Toben und Kreativsein gibt, finden wöchentlich wechselnde Angebote statt, die keine Anmeldung erfordern. Weitere Informationen zum Kinderprogramm erhalten Sie im Jugendfreizeitzentrum Wolfenbüttel oder unter www.jfz-wolfenbuettel.de.

Kontakt