nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt
10.12.2019

Hat der Nikolaus die orangene Gruppe vergessen?

Am „Nikolausfreitag“ stellten die Hortkinder der orangenen Gruppe der KiTa Fümmelse bei ihrer Ankunft in der Einrichtung erschrocken fest: „Der Nikolaus hat uns vergessen!“ Alle waren sich einig: „Das ist unfair!“ Denn bei allen Kindern der blauen Gruppe stand ein leckerer Schoko-Nikolaus im Fach.

Trotzdem war der Unmut schnell vergessen, denn eine Fahrt auf den Weihnachtsmarkt nach Wolfenbüttel stand auf dem Programm.

Dort angekommen konnten alle nach Herzenslust bummeln, kleine Geschenke einkaufen und sich weihnachtliche Köstlichkeiten schmecken lassen.

Nach einer gemeinsamen Karussellfahrt gab es dann allerdings noch eine große Überraschung: Weihnachtself Christoph kam zu den Kindern und bat um Mithilfe. Er hatte ein Paket gefunden und konnte auf dem Schild nicht genau erkennen, für wen es war. Die Kinder halfen gerne und siehe da, es war für sie.

Der Nikolaus hatte sie gar nicht vergessen, sondern die Schokomänner nur woanders abgeliefert. In der Weihnachtszeit sollte man also immer mit kleinen Überraschungen rechnen.

Kontakt