Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt
20.12.2019

Das letzte Weihnachtsmarktwochenende beginnt

Auch die schönste Zeit im Jahr geht irgendwann zu Ende. Doch von Ende kann man beim Wolfenbütteler Weihnachtsmarkt ja eigentlich gar nicht sprechen, vielmehr ist es eher das große Finale, wenn die Stände am 23. Dezember ihre Türen schließen. Denn dann kann das große Weihnachtsfest endlich beginnen.

Nun besteht also die letzte Gelegenheit, noch ein paar schöne und entspannte Stunden auf dem Weihnachtsmarkt zu verleben:

  • Am Freitag, 20. Dezember, startet zwischen 18.30 und 20 Uhr das Winter Wonderland mit jazziger Weihnachtsmusik.
  • Am Samstag erfreut dann das MTV Blasorchester die Gäste zwischen 18 und 19 Uhr. Ein richtiges Highlight zum Mitmachen ist von 19 bis 21 Uhr geplant, dann startet der weihnachtliche Karaoke-Abend und sorgt mit Sicherheit für viele unterhaltsame Momente.
  • Sonntag spielt der Posaunenchor Wolfenbüttel um 16.30 Uhr auf und um 17 Uhr gibt es das offene Singen bei Kerzenschein mit dem Kinder- und Jugendchor St. Thomas, ebenfalls begleitet durch den Posauenenchor.
  • Am Montag, dem 23. Dezember, beginnt das Programm des letzten Weihnachtsmarkt-Tages in diesem Jahr mit dem Besuch des Weihnachtsmannes um 17 Uhr. Danach folgt zwischen 19 und 20 Uhr dann die große Weihnachtsbaum-Verschenk-Aktion. Die Stadt Wolfenbüttel verschenkt dort alle Weihnachtsbäume des Weihnachtsmarktes.

Im ersten Teil des Weihnachtsmarkt-Podcasts sprach Alexander Panknin aus der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt mit Anna Wohlert-Boortz und Vivien Strümpfler vom Veranstaltungs­management über den geplanten Weihnachtsmarkt. Nach drei Wochen voller Freude und schönster Weihnachtsstimmung gibt es nun ein erstes Fazit:

Weitere Informationen

Programm: Weihnachtsmarkt 2019 (PDF, 4,6 MB)

Kontakt