nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt
17.04.2020

Kurse und Gruppenangebote entfallen

Der DRK-Kreisverband setzt alle Kursangebote, Veranstaltungen und Gruppenangebote bis zum 31. Mai aus. Das teilt Alexandra Faber mit, die Ehrenamtskoordinatorin des Roten Kreuzes. Und auch die weiteren Angebote des Kreisverbandes müssen Corona-bedingt weiter ruhen.

"Die Präventionskurse und Gesundheitsangebote unserer Praxis für Ergotherapie, die Gruppen- und Freizeitangebote des FED und alle sonstigen Bildungs- und Gruppenangebote im ITZ müssen leider bis zum 31. Mai ausfallen", bedauert Thomas Stoch, Geschäftsführer der DRK-inkluzivo Wolfenbüttel gGmbH.

Gleichwohl müsse niemand auf Hilfen durch das DRK verzichten: "Wir bieten den Familien gezielt Einzelbetreuung in der Häuslichkeit an, um Eltern zu unterstützen. Unsere Beratung läuft weiter per Telefon und im Einzelkontakt. Unsere Ergotherapie macht weiterhin Hausbesuche und organisiert Online-Therapie, ebenso die Autismusambulanz." Außerdem finden Elternschulungen und Mitarbeiterschulungen über Web-Portale statt. "Wer die Angebote des DRK in dieser Zeit benötigt, der bekommt sie auch."

Kontakt