nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt
02.05.2020

Kreisel an der Schweigerstraße erblüht

Im vergangenen Herbst wurde er noch fälschlicherweise als „Schotterkreisel“ tituliert, jetzt hat sich unter der aufgetragenen Mulchschicht schon einiges getan. Der Kreisel an der Schweigerstraße blüht auf.

Im Herbst, als nichts blühte erinnerte das Erscheinungsbild zwar an einen Schottergarten, heute sieht aber wohl jeder, dass dem nicht so ist. Beete mit mineralischer Mulchschicht sind belebte und biologisch aktive Bereiche. Die Pflanzdichte ist sehr hoch gewählt und es gibt keine Kunststoffschicht (Abtrennung) zwischen dem Bodenkörper und der Schotterschicht (damit auch keine Versiegelung).

Am Kreisel an der Schweigerstraße stehen die Zieräpfel jedenfalls kurz vor der Blüte und die Narzissen-Sorte „Jenny“ ist bereits voll erblüht.

Kontakt