nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt
27.08.2020

Weinkorken für nächstes Stadtgrabenfest gesucht

Eigens zum Wolfenbütteler Stadtjubiläum konzipiert, sollte das Stadtgrabenfest 2020 rund um die malerische Kulisse des Stadtgrabens aufgrund des großen Anklangs 2018 am  kommenden Wochenende erneut stattfinden.

Zauberhafte Walk-Acts wären am Freitag und Samstag am Wegesrand gelustwandelt und anmutige Stelzenläufer hätten stolz ihre imposanten Kostüme präsentiert. Auch Artistik, Zauberei und Straßentheater hätten bewundert werden können. Doch das Coronavirus zwang zu einer Absage des beliebten Kleinkunstfestivals, sodass in diesem Jahr nur in schönen Erinnerungen geschwelgt werden kann: https://www.youtube.com/watch?v=LEcy8RZkw7w

Auf eine Einladung an die Wolfenbütteler Bürgerinnen und Bürger zum Flanieren, Picknicken und Staunen möchte das Veranstaltungsteam der Stadt dennoch nicht verzichten. So wird momentan an einem Plan getüftelt, wie das nächste Stadtgrabenfest wieder zu einem unvergesslichen Vergnügen wird. Um dafür einen echten Hingucker am Ententeich zu schaffen, werden nun zahlreiche Weinkorken gesammelt. Was daraus gebastelt wird? Das bleibt noch ein spannendes Geheimnis.

Gesammelt werden die Weinkorken in der Tourist-Information, Löwenstraße 1, 38300 Wolfenbüttel. Ob einer oder viele – das Team rund um Anna Wohlert-Boortz freut sich über jede Korken-Spende bis es wieder heißt: „Kleinkunst. Lasershow. Picknick.“

Kontakt