nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt
29.08.2020

Adventsmarkt und Adventshöfe abgesagt

Aufgrund der anhaltenden Situation um das Coronavirus und den erneut steigenden Infektionszahlen, sagt die Stadt Wolfenbüttel schweren Herzens den diesjährigen Adventsmarkt und die Adventshöfe im Rahmen des Weihnachtsmarktes ab.

So ist eine Umsetzung der beiden Adventsformate unter Corona-Vorschriften schlichtweg nicht möglich. Um die Aussteller, Gastronomen, Mitarbeiter und Besucher zu schützen, erfolgt nun frühzeitig die Absage.

„Wir haben unzählige Szenarien durchgespielt, verschiedenste Aufbaupläne gezeichnet, Konzepte umgedacht und doch ist eine Realisierung der Veranstaltungen unter den gegebenen Voraussetzungen leider nicht machbar“, bedauert Anna Wohlert-Boortz. Auch die zu erwartende geringe Wirtschaftlichkeit für die Händler und die Erwartungshaltung der Besucher stellt einen wichtigen Faktor für die Entscheidung dar.

Für den Weihnachtsmarkt auf dem Stadtmarkt hingegen arbeitet die Stadt Wolfenbüttel weiterhin mit Hochdruck an der Realisierung. In welcher Art und Weise und welchen Auflagen er stattfinden kann, entscheidet sich in den nächsten Wochen.

Kontakt