nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt
29.01.2021

Neuer Jugendfeuerwehrbus dank vieler Sponsoren

Der Förderverein der Kinder- und Jugendfeuerwehren der Stadt Wolfenbüttel freut sich über einen neuen Jugendfeuerwehrbus, der dank zahlreicher Unterstützer, Förderer und Sponsoren endlich angeschafft werden konnte.

Die vorhandenen Busse sind schon etwas in die Jahre gekommen und daher reparaturanfällig. In der Hauptferienzeit reichen die Kapazitäten der Busse nicht aus, um allen Gruppen die Ausleihe zu ermöglichen. Im Jahr 2018 wurden die ersten Beschlüsse gefasst, einen neuen Bus zu beschaffen. Der Vorstand des Vereins und die Jahreshauptversammlung schafften die Grundlage.

Schnell war ein Fahrzeug gefunden. Preis und Leistung passten in die Planung. Parallel dazu wurde von den Fördervereinsmitgliedern die Werbetrommel bei einigen Institutionen gerührt und um finanzielle Unterstützung gebeten. Doch dann kam Corona – und alles schien sich dadurch in Luft aufzulösen. Eines der Mitglieder des Fördervereins bot schon ein Darlehen zur Finanzierung des Fahrzeuges an, da ihm das Projekt sehr am Herzen lag. Doch auf dieses Angebot musste nicht zurückgegriffen werden, denn – trotz Corona – meldeten sich nach und nach Firmen und Institutionen zurück und sagten ihre Unterstützung zu.

Mittlerweile hätte der Bus schon längst der Öffentlichkeit präsentiert werden sollen, aber wenn die Corona-Bestimmungen es wieder zulassen, wird es auf alle Fälle eine offizielle Übergabe geben. Bis dahin dankt der Förderverein den Unterstützern auf diesem Weg.

Die HANS UND HELGA ECKENSBERGER STIFTUNG und die Volksbank Wolfenbüttel unterstützten das Projekt mit 2.500 Euro. Die Zuwendung der Volksbank stammt aus den Reinerträgen des Gewinnsparens. Mit dem Gewinnsparen werden nach festgelegten Regeln soziale und gemeinnützige Einrichtungen und Vereine in unserer Region unterstützt. Der Lions Club Wolfenbüttel und der Lions Club Herzog August, das Autohaus Piske, die Firma Express-Werbung, die Keisjugendpflege, der Malereibetrieb Kurt Sielemann, der Putzbetrieb Mario Schultz, die Stadtjugendpflege und die Stadtwerke Wolfenbüttel sind weitere Unterstützer dieses Projektes.

In Wolfenbüttel gibt es zehn Jugendfeuerwehren und acht Kinderfeuerwehren mit derzeit 279 Mitgliedern.

Kontakt