nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt
13.03.2021

Musikprojekte für Seniorinnen und Senioren können sich fördern lassen 

Der Landkreis Wolfenbüttel fördert Musikprojekte für Seniorinnen und Senioren und hat dafür ein Sonderförderprogramm aufgelegt. Damit sollen sowohl Musikprojekte mit Gruppen innerhalb von Einrichtungen für Seniorinnen und Senioren, als auch Projekte von Seniorinnen- und Seniorengruppen und -kreisen außerhalb spezifischer Einrichtungen im Landkreis gefördert werden.

Zuwendungsempfänger können Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Gemeinden oder Einrichtungen und Organisationen sein. Förderfähig sind zum Beispiel innerhalb des Projektes relevante Gegenstände, Instrumente oder Honorare. Laufzeit des Programms ist bis Ende 2022. Anträge können bis zum einschließlich 31. Juli 2022 gestellt werden.

„Mit anderen zu musizieren bedeutet, dass man aktiv bleibt, sich fit hält, einen Freundes- und Bekanntenkreis pflegt und seinen Horizont erweitert“, erklärt Janina Gündermann, Leiterin der Abteilung Kultur & Medien im Bildungszentrum des Landkreises Wolfenbüttel (BIZ). Ziel des Sonderförderprogramms ist die kulturelle Teilhabe von Seniorinnen und Senioren zu ermöglichen, die Lebensqualität zu steigern sowie die Teilnahme am öffentlichen Leben zu fördern.

Kontakt und Information

Nähere Informationen erteilt die Abteilung Kultur & Medien im Bildungszentrum des Landkreis Wolfenbüttel unter 05331 84-106. Die ausführliche Zuwendungsrichtlinie wie auch ein Antragsformular gibt es unter www.Bildungszentrum-Wolfenbuettel.de.

Zuwendungsrichtlinie Sonderförderprogramm "Musikprojekte für Seniorinnen und Senioren" (PDF, 644 kB)