nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt
03.06.2021

Ab Samstag darf gespielt werden

Am Samstag, 5. Juni 2021 wird der sanierte Kinderspielplatz „Am Pfingstanger“ zur Nutzung freigegeben. Nach Abschluss der Bauarbeiten im April musste der neu eingesäte Rasen erst noch wachsen.

Am Freitag wird nun schon das erste Mal gemäht und einen Tag später darf dort endlich gespielt werden. Um eine behutsame Nutzung der Rasenflächen wird noch gebeten, da diese noch eine Weile etwas empfindlicher sind.

Vom alten Spielplatz „Am Pfingstanger“ blieb eine Nestschaukel und eine Tischtennisplatte erhalten. Der Streetballkorb wurde versetzt und mit einer befestigten Fläche und einem neuen Ballfangzaun versehen. Die Betonelemente im Eingangsbereich wurden durch einen lokalen Graffiti-Künstler gestaltet.

Neu hinzugekommen ist eine 25 Meter lange Seilbahn. Ebenso eine vielfältige Kletteranlage mit Balancierelementen und Hangrutsche. Für kleinere Kinder wurde ein Sandspielbereich mit einer Rutsche und Wackeltieren geschaffen. Dazu kommen zwei Aufenthaltsbereiche mit Bänken und Gehölzpflanzungen mit Ziersträuchern und auch mit Johannisbeeren.

In der kommenden Woche beginnen nun die Bauarbeiten für die Komplettsanierung des Kinderspielplatzes in der Paul-Francke-Straße. Diese sollen bis Mitte Juli abgeschlossen sein.

Kontakt