nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt
08.07.2021

Stadtjugendpflege startet Jugendversammlungen in den Ortsteilen

Am vergangenem Wochenende lud die Stadtjugendpflege Wolfenbüttel zur ersten „YOUgendversammlung“ in Adersheim ein. „YOUgendversammlung“ ist der neue Arbeitstitel für die künftigen Jugendversammlungen in allen Wolfenbütteler Stadtteilen.

Zuvor konnten die Kinder und Jugendlichen aus Adersheim zwei Wochen lang einen Actionbound (eine virtuelle Schnitzeljagd) spielen, bei dem schon neben den zu bewältigenden Aufgaben einige Fragen zum Ortsteil gestellt wurden. Zudem luden ausgelegte Postkarten und ein Briefkasten dazu ein, bereits im Vorfeld Ideen und Wünsche schriftlich zu äußern. Am Samstag, dem 3. Juli 2021, kamen dann rund zehn Kinder und Jugendliche zur Versammlung auf dem Bolzplatz in Adersheim.

Gewünscht wurden kleine Aktionen im Ort, wie zum Beispiel ein Kinoabend in Adersheim und ein Wasserspiel-Tag. Auch größere Wünsche, unter anderem eine Kletterwand, die Entfernung der Dornenbüsche auf dem Bolzplatz, eine Wippe und ein Badesee im Ortsteil standen auf der Verbesserungsliste. Auch die Pflege des Ortes wurde als Wunsch der Kinder und Jugendlichen geäußert. Sowohl sei der Rasen auf den Spielplätzen oft zu hoch und Hundekot und Glasscherben auf den Fußwegen würde die Kinder und Jugendlichen in Adersheim sehr stören. Sie würden bei einem gemeinsamen „Aufräumtag“ sofort mitmachen.

Nun wird die Stadtjugendpflege die Anregungen weiterverfolgen, Kritik und Ideen an die entsprechenden Stelle weitergeben, vor allem aber gemeinsam mit den Teilnehmenden nach Lösungen suchen und Aktionen und Projekte initiieren. Die „YOUgendversammlung“ war aus der Sicht der Kinder und Jugendlichen als auch der Stadtjugendpflege ein voller Erfolg. Die „YOUgendversammlung“ wird in regelmäßigen Abständen in den zehn verschiedenen Ortsteilen in Wolfenbüttel stattfinden, um Kindern und Jugendlichen ein offenes Ohr für persönliche Anliegen schenken zu können. .

Kontakt