nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt
03.08.2021

ServiceQualität Deutschland und KinderFerienLand: Erfolgreiche Rezertifizierungen

Die Tourist-Info der Lessingstadt Wolfenbüttel arbeitet stetig an ihrem touristischen Qualitätsmanagement. Nach drei Jahren Zertifizierung in der Stufe I wurde die Tourist-Info bereits im Januar 2018 mit dem Q-Siegel Stufe II der ServiceQualität Deutschland in Niedersachsen ausgezeichnet. Im Sommer 2021 wurden die Dienstleistungen neu überprüft und bewertet. Auf Basis auch von Fremdeinschätzungen wurden Wege zu einer gezielten Verbesserung der Servicequalität erarbeitet. Jetzt ist die Tourist-Info mit dem Q Siegel Stufe II für drei weitere Jahre rezertifiziert worden.

Damit verfolgen die Mitarbeiterinnen die kontinuierliche und vertiefende Fortführung des bereits eingeschlagenen Qualitätsweges konsequent weiter und freuen sich sehr über die erneute Auszeichnung. Der Focus lag in der Zertifizierung Stufe II unter anderem auch auf einer bewussten Bewertung der Führungs- und Dienstleistungsqualität.

Die Stadt Wolfenbüttel wurde zudem vom Niedersächsischen Wirtschaftsministerium im vergangenen Jahr als besonders kinder- und familienfreundlich ausgezeichnet und trägt für drei Jahre die Zertifizierung „KinderFerienLand-Ort Niedersachsen“. In rund 50 Kriterien der Kategorien Service, Sicherheit und Ausstattung wurde die Lessingstadt auf Herz und Nieren geprüft und kann weiterhin mit dem Logo „KinderFerienLand-Ort Niedersachsen“ zeigen: Hier sind Kinder herzlich willkommen und gut aufgehoben.

Zur KinderFerienLand-Ort Zertifizierung gehören besonders familienfreundliche Partner. In diesem Rahmen sind nun das Jugendgästehaus und das Stadtbad Okeraue für drei weitere Jahre rezertifiziert worden.

Das Jugendgästehaus bietet familienfreundliche Zimmer und einen Freizeitraum innen als Spielbereich den Familien an. Auf dem großzügigen Außengelände können mobile Spielgeräte ausgeliehen werden und auch die Innenstadt mit vielen weiteren Angeboten ist fußläufig zu erreichen. Auch Teeküchen auf den Etagen mit Wasserkochern und Kühlschrank bieten Familien einen zusätzlichen Service.

Auch das Stadtbad Okeraue zeichnet sich mit einem besonders familienfreundlichen Angebot aus: der großzügiger Freizeit- und Erlebnisbeckenbereich mit vielfältigen Attraktionen wie Strömungskanal, Bodenbrodler, Unterwassermassage, Sprudelliegen, Grotte, Klettergerüst und vieles mehr. Ebenfalls der Eltern-Kind-Bereich mit diversem Wasserspielzeug macht den Aufenthalt für Familien besonders attraktiv. Darüber hinaus bietet das Außengelände noch viele weitere Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten.

Weitere Wolfenbütteler Betriebe, die als besonders kinderfreundlich zertifiziert wurden, sind das AHA-ERLEBNISmuseum, Richter Altstadtbäcker mit der Filiale Lange Herzogstraße und das Natur- und Familienbad Fümmelsee.

Die Lessingstadt Wolfenbüttel hat das Ziel, zukünftig noch weitere Betriebe für die Zertifizierung zu gewinnen beziehungsweise für das Thema Kinder- und Familienfreundlichkeit zu sensibilisieren. Interessierte können sich gerne bei der Stadt Wolfenbüttel, Amt für Wirtschaftsförderung und Tourismus, Dagmar Steffenhagen melden (dagmar.steffenhagen@wolfenbuettel.de).

Kontakt