nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt
20.08.2021

Kulturlichter 2021 - Das vielfältige Alternativprogramm zur Wolfenbütteler Kulturnacht

Aus der Kulturnacht 2021 werden die Kulturlichter 2021. Ein Monat vollgepackt mit tollen kleinen Veranstaltungen.

Anstelle der für September ursprünglich geplanten 11. Wolfenbütteler Kulturnacht hat sich der Kulturrat der Stadt Wolfenbüttel für die Veranstaltungsreihe Kulturlichter entschieden. „Die Kulturnacht lebt davon, dass sich die Leute treiben lassen und von Veranstaltungsort zu Veranstaltungsort ziehen“, erklärt Björn Reckewell, Abteilungsleiter für Tourismus und Einzelhandelsentwicklung der Stadt. In Pandemiezeiten sei es einfach schwierig, dies so umzusetzen. „Wir haben daher auch lange mit uns gerungen, was wir machen“, berichtet Martina Staats, Vorsitzende des Kulturrates. Als dann im April die Entscheidung zur Absage der Kulturnacht gefallen ist, sei aber schon klar gewesen, dass es eine Alternative geben muss.

Das Ergebnis: Kleine, feine und charmante Veranstaltungen sind über den Monat September verteilt, statt einer Großveranstaltung an einem Tag. Unter dem Motto „In der Kulturszene gehen die Lichter wieder an und Türen weit auf. Die Stühle stehen in Reihe und der Vorhang öffnet sich einen Spalt…“ präsentieren sich Wolfenbüttels Veranstalter.

Es sind verschiedene Angebote an unterschiedlichen Orten und zu unterschiedlichen Zeiten geplant, zu Beispiel Lesungen, Ausstellungen, Konzerte und vieles mehr. An folgenden Orten finden Veranstaltungen im Rahmen der Kulturlichter statt: AHA-ERLEBNISmuseum, Bildungszentrum, Bundesakademie für Kulturelle Bildung, Gärtnermuseum, Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel, Hauptkirche, Kaffeezeit, Kuba-Kulturhalle, Landesmusikakademie, Rundum Kunst, Prinzenpalais und in der Stadtbücherei. Spontan dazugekommen sind noch zwei Veranstaltungen in der Vita-Villa.

„Freuen Sie sich auf die vielen Kulturlichter der Wolfenbütteler Veranstalter und Kultureinrichtungen“, betont Dagmar Steffenhagen von der Stadt. Ein Flyer soll Lust auf die Angebote machen, Details und immer aktuelle Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen gibt es auf der Internetseite der Lessingstadt Wolfenbüttel. Hier erfahren Interessierte unter anderem auch, wo sie sich anmelden können oder wo sie, falls für die Veranstaltung nötig, Eintrittskarten im Vorverkauf erwerben können.

Programm Kulturlichter 2021

Das gesamte Kulturlichter-Programm finden Sie auf der Internetseite Lessingstadt Wolfenbüttel.

Kulturlichter 2021 (Plakatausschnitt)
25.06.2021 bis 31.10.2021

Ausstellung mit Fotografien aus dem Stillstand der Coronazeit

Kulturlichter 2021 (Plakatausschnitt)
01.09.2021 bis 30.09.2021

In der Kulturszene gehen die Lichter wieder an und Türen weit auf. Die Stühle stehen in Reihe und der Vorhang öffnet sich einen Spalt. Ein Knistern liegt in der Luft...

Kulturlichter 2021 (Plakatausschnitt)
25.09.2021

Konzert

Kulturlichter 2021 (Plakatausschnitt)
30.09.2021 bis 03.10.2021

Die norwegische Künstlerin Grete Refsum zeigt skulpturale und fotografische Arbeiten als Ergebnis der prozessualen-künstlerischen Auseinandersetzung mit Trauer und Verlust.


Kontakt