Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
25.07.2017

Strom, bis das Guthaben alle ist

Jens B. hat Stromschulden. Er könnte sie in Raten abstottern, soweit sind ihm die Stadtwerke Wolfenbüttel schon entgegen gekommen. Aber auch das funktioniert nicht.

Kunden wie ihm müssten die Stadtwerke Wolfenbüttel dann eigentlich den Stromhahn zudrehen. Das kostet Zeit und Geld. Aber das Unternehmen hat eine bessere Lösung für Jens B.: einen Prepaymentzähler.

Lädt er die Geldkarte des Zählers am Automaten der Stadtwerke auf, fließt Strom, bis das Guthaben alle ist. Am Zähler kann er in großen Zahlen lesen, wie viel er noch verbrauchen kann. Lädt er nicht rechtzeitig nach oder hat er sein Geld für anderes verbraucht, wird es eben mal mitten in der Fernsehsendung dunkel, die er sich gerade anschaut. „Das macht einerseits sensibel für das Produkt Strom und dessen vielseitige Funktionen im Haushalt“, erklärt Vera Steiner, kaufmännische Geschäftsführerin der Stadtwerke Wolfenbüttel, „die Betroffenen bekommen ein Gefühl für den Wert der elektrischen Energie und können andererseits ihre Altschulden in kleinen Summen über einen sehr langen Zeitraum abtragen, ohne gänzlich auf Strom verzichten zu müssen.“

Das Angebot von Prepaymentzählern würden aber auch Sparfüchse und Energiebewusste schätzen, verrät sie. Der Grund: Sie setzen sich Sparziele und haben ihren Verbrauch so immer im Blick.

Seit Ende 2016 bieten die Stadtwerke Wolfenbüttel Prepaymentzähler an. Bis dato wurden rund 70 der Geräte eingebaut. Stromkunden der Stadtwerke, die diesen Service nutzen möchten, können sich im Kundenzentrum Am Wasserwerk 2 über die Einzelheiten des Zählertauschs informieren. Wichtig ist, dass sie dazu ein Foto ihres Zählerplatzes mitbringen, damit sich die Stadtwerke ein Bild von den Örtlichkeiten machen können. Das ist für die Montageplanung erforderlich. Der Ein- und Ausbau des Zählers ist für Kunden kostenlos.

Mit Strom via Vorkasse ermöglichen die Stadtwerke Wolfenbüttel Kunden mit Schulden weiterhin die Versorgung mit Strom. Mahnungen, Sperrandrohungen und Verzugszinsen entfallen. Auf der Jahresrechnung sind die Einzahlungen im Guthaben vermerkt. „Als Grundversorger ist es unsere Pflicht, jedermann nach Möglichkeit mit elektrischer Energie zu versorgen“, erklärt Matthias Tramp, Geschäftsführer der Stadtwerke Wolfenbüttel „mit dem Prepaymentzähler setzen wir hier positive Akzente auf der sozialen Ebene unserer Versorgungsleistung.“

Kontakt