Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Kursprogramm

Kurse für Eltern mit Kind

  • Zumba
  • Pound
  • "Rucksack-KiTa"

Kurse für Erwachsene

  • Zumba
  • Pound
  • Deutschförderkurs

Wichtig

Die Kursangebote „Zumba“ und „Pound“ werden aktuell für eine pandemiegerechte Umsetzung vorbereitet und sollen ab 2022 im Kinder- und Familienzentrum starten.

Zumba

Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil der kindlichen Entwicklung und trägt zum körperlichen Wohlbefinden von Kindern und Erwachsenen bei. Insbesondere aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ist es umso wichtiger geworden, auf ein angemessenes Maß an Bewegung zu achten. Beim Zumbakurs werden die Kinder und Eltern durch eine professionelle Anleiterin an Tanz, Bewegung und Rhythmus herangeführt. Das gemeinsame Erleben bringt eine Menge Spaß und stärkt zudem die Eltern – Kind – Beziehung.

Die Umsetzung des Angebotes hängt aktuell vom weiteren Pandemiegeschehen ab und wird gegebenenfalls auf dem Außengelände des Kinder- und Familienzentrums durchgeführt.

Pound

Pound ist ein Ganzkörper-Workout-Programm. Ähnlich wie beim Zumbakurs kommt es hier auf die Förderung des Rhythmusgefühls und die Bewegung im Takt der Musik an. Allerdings werden hierbei Sticks (Schlagzeugstöcke) zum Trommeln auf dem Boden verwendet. Dieses Kursangebot ist eine ansprechende Alternative zum Zumbakurs und ist ebenfalls für Eltern und Kinder geeignet.

Die Umsetzung des Angebotes hängt aktuell vom weiteren Pandemiegeschehen ab und wird gegebenenfalls auf dem Außengelände des Kinder- und Familienzentrums durchgeführt.

Deutschförderkurs

Dieses niedrigschwellige Kursangebot versucht insbesondere Eltern mit Migrationshintergrund beim Erwerb der deutschen Sprache zu unterstützen und Sprachbarrieren abzubauen. Des Weiteren soll das Angebot Eltern auf die Teilnahme an weiterführenden DAF-Kursen (Deutsch als Fremdsprache) vorbereiten. Die Förderung erfolgt möglichst bedarfsgerecht in einer kleinen Gruppe mit unterschiedlichen Arbeitsmaterialien und durch den Austausch über alltagsbezogene Themen. Das Kursangebot richtet sich an Eltern des Kinder- und Familienzentrums und berücksichtigt sowohl Sprachanfänger als auch Fortgeschrittene.

Ein Einstieg ist nach Absprache mit dem Koordinator oder der Einrichtungsleitung jederzeit möglich.