Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Spielplatz freigegeben

Seit Samstag, 9. Mai 2020, sind die 80 städtischen Spielplätze sowie die städtischen Sportanlagen wieder geöffnet. Für die Nutzer gilt es jedoch einige Regeln zu beachten. Entsprechende Hinweise sind vor Ort angebracht worden.

Blick auf einen Spielplatz in Atzum. Hier wurden zwei neue Bäume angepflanzt. © Heinz-Jürgen Lingelbach
Auf dem Spielplatz in Atzum wurden im März zwei Winterlinden der Sorte "Greenspire" angepflanzt. Ersetzt wurde eine große Linde, welche massive Trockenschäden aufwies.

Für Spielplätze gelten aufgrund der Verordnung des Landes, dass Besuch und die Nutzung durch Kinder bis zum 12. Lebensjahr unter Aufsicht einer volljährigen Person erlaubt ist. Dabei soll jede Person während des Aufenthalts auf dem Spielplatz einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu jeder anderen Person, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, einhalten.

Auf dem Spielplatz in Atzum wurden im März zwei Winterlinden der Sorte "Greenspire" angepflanzt. Diese in Mitteleuropa beheimateten Bäume können eine Höhe von 15 bis 20 Metern erreichen und bekommen dabei eine dicht geschlossene Krone. Ersetzt wurde eine große Linde, welche massive Trockenschäden aufwies.

Kontakt

  1. Grünflächen

    Stadtverwaltung Wolfenbüttel

    Stadtmarkt 3–6
    38300 Wolfenbüttel

  2. Frau Kerstin Hoyer

    Ortsbürgermeisterin Atzum

    38302 Wolfenbüttel - Atzum