Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Volkstrauertag unter Coronabedingungen

Am Volkstrauertag hielt Pastor Schmidt Pultke einen Gottesdienst zum Thema Gerücht.

Zwei Männer mit Mund-Nas-Schutz tragen einen Kranz aus Tannenzweigen mit gelben und orangenen Blüten. Am Kranz sind zwei gelb-blaue Bänder mit den Aufschriften "In Gedenken" und "Ortsrat Atzum" angebracht. Dahinter gehen zwei Männer ebenfalls mit Mund-Nase-Schutz. © Eckard Wagner
Der Kranz wird aus der Kirche getragen
Zwei Männer legen an einem steinernen Kreuz einen Kranz ab. Auf der Wiese drumherum stehen mehrere brennende Fackeln. Zwei Männer mit Mund-Nase-Schutz schauen bei der Kranzniederlegung zu. © Eckard Wagner
Kranzniederlegung am Ehrenmal

Nach der Predigt legte der Ortsrat zusammen mit Pastor Schmidt-Pultke einen Kranz am Ehrenmal zum Gedenken an die Gefallenen aller Kriege, an die Opfer des Holocaust und an die Opfer aller Attentate nieder. Nach einem stillen Gedenken wurde der Gottesdienst fortgesetzt.

Kontakt

Kirchengemeinde Ahlum-Atzum-Wendessen in Wolfenbüttel

Evangelisch-lutherisch

Kirchenbüro Ahlum

Adenemer Weg 14
38302 Wolfenbüttel - Ahlum