Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
  • Nachweis einer mündlichen Prüfung über die besondere fachliche Sachkunde vor einem Fachausschuss
    • Personen, die ihre besondere Sachkunde durch eine einschlägige Ausbildung und mindestens 3 Jahre steuerliche Beratung von mindestens 5 buchführenden land- und forstwirtschaftlichen Betrieben nachweisen, können auf Antrag von der mündlichen Prüfung bereit werden
  • Partnerschaftsgesellschaften, in denen mindestens eine Partnerin/ein Partner berechtigt ist, diese Bezeichnung zu führen
  • Steuerberatungsgesellschaften, in denen mindestens eine gesetzliche Vertreterin/ein gesetzlicher Vertreter berechtigt ist, diese Bezeichnung als Zusatz zur Berufsbezeichnung zu führen
  • Vereine, Körperschaften des öffentlichen Rechts und Personenvereinigungen