nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt

Die Anerkennung hat innerhalb einer Frist von 6 Monaten nach Vorlage der vollständigen Antragsunterlagen zu erfolgen, sonst gilt sie als erteilt.
Abweichende Fristen von 3 Monate gelten für die Bestimmung einer Stelle nach § 3 Klärschlammverordnung (AbfKlärV). Die Genehmigungsfiktion tritt hier nicht ein.

Die Anerkennung wird auf 5 Jahre befristet und widerruflich erteilt. Sie wird auf Antrag entsprechend verlängert, wenn die Anerkennungsvoraussetzungen weiter vorliegen.