nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt

Die Erlaubnis gilt im gesamten Bundesgebiet und ist zeitlich unbeschränkt. Sie kann auf eine oder mehrere Kategorien beschränkt werden. Sie endet erst, wenn die Finanzanlagenvermittlerin/der Finanzanlagenvermittler bzw. die Finanzanlagenberaterin/der Finanzanlagenberater darauf verzichtet. Unter bestimmten Voraussetzungen kann die zuständige Stelle eine Erlaubnis widerrufen.

Nach Erteilung der Erlaubnis erfolgt automatisch ein Eintrag in das Vermittlerregister. Nach Erhalt der Erlaubnis muss vor Beginn der Tätigkeit eine Gewerbeanmeldung durchgeführt werden.