Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Antrag des Jagdausübungsberechtigten; die zu bestätigenden Person hat eine Bescheinigung der anerkannten Landesjägerschaft über eine erfolgreiche Teilnahme an einem Jagdaufseherlehrgang und / oder den Nachweis beizubringen, dass sie Berufsjäger oder forstlich ausgebildet ist. Ferner muss die Person jagdpachtfähig sein und die Gewähr dafür bieten, dass sie ihre Befugnisse nicht missbraucht.