Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der die Eheschließung angemeldet worden ist. Diese leitet den Antrag auf Befreiung zur Entscheidung an die Präsidentin oder den Präsidenten des für sie zuständigen Oberlandesgerichts weiter.