Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Links

  • Müttergenesungswerk
    Doppel- und Dreifachbelastung durch Familie, Haushalt und Beruf und die hohen Erwartungen bringen viele Mütter, Väter und Pflegende an ihre Grenzen: Folgen sind Erkrankungen wie Schlafstörungen, Rückenbeschwerden oder Erschöpfungszustände bis hin zum Burnout. In den Kliniken werden Mütter, Väter und Pflegende individuell und ganzheitlich von fachkundigen Expertenteams behandelt. Durch eine Kurmaßnahme können außerdem seelische Erkrankungen präventiv angegangen werden. Das Müttergenesungswerk bietet Informationen rund um die Kurmaßnahme für Mütter, Väter und pflegende Angehörige.
  • Die  “Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft“
    ist eine von 25 Beratungsstellen in Niedersachsen und seit 2001 im Landkreis Goslar für Frauen da. Neben der Aufgabe der beruflichen und betrieblichen Förderung von Frauen ist sie Bindeglid zwischen der regionalen Wirtschaft, der Arbeitsverwaltung, den Weiterbildungsträgern und den Frauen aus der Region. Die Koordinierungsstelle bietet auch zielgruppengerechte Weiterbildung an und organisiert maßgeschneiderte und kostengünstige Fortbildungen im Landkreis Goslar zum Erhalt und zur Weiterentwicklung Ihres Qualifizierungsniveaus, beispielsweise in der Elternzeit. Unter dem Link finden Sie auch das aktuelle Programmheft mit Kursangeboten der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft vom Landkreis Goslar.
  • Der Deutsche Frauenrat
    ist die politische Interessenvertretung von rund 60 bundesweit aktiven Frauen­organisationen und damit die größte Frauenlobby Deutschlands.
  • Anonyme SpurensicherungTERRE DES FEMMES
    bietet auf ihrer Internetseite, übersichtlich nach Bundesland geordnet, alle Kliniken, Arztpraxen und Opferschutzambulanzen aufgelistet, die für Menschen, denen sexualisierte Gewalt widerfahren ist, Anonymen Spurensicherung anbieten.
  • Das SowiTra Institut aus Berlin
    forscht und berät zum Miteinander von Arbeits- und Familienzeiten, zu pflegesensiblen Arbeitszeiten oder der Nutzung von Elterngeldmonaten durch Mütter und Väter. Aktuell führt die SowiTra im Auftrag des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eine Studie zum Thema: „Partnerschaftliche Arbeitskonstellationen von Eltern – aus Sicht der ganzen Familie“ durch.
  • FairPay-Bündnis 
    Für Entgeltgleichheit, -transparenz und die Aufwertung sozialer Berufe sammelt ein überfraktionelles FairPay-Bündnis mit einer Online-Petition Unterschriften. Der Deutsche Frauenrat ruft dazu auf, die Petition zu unterzeichnen.
  • Mit dem Frauengesundheitsportal
    stellt die BZgA einen Informationspool zu wichtigen Themen der Frauengesundheit zur Verfügung.
  • Kurzbeschreibungen der Printmedien zur Männergesundheit mit Abbildungen und Möglichkeit der Online-Bestellung.