Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Uli Scholz ist ein Basketball-Vereinsheld

Überraschung geglückt! Mit einem lauten Knall, Konfettiregen und einem kräftigen Applaus haben sich die jüngsten Basketballer stellvertretend für den gesamten Vorstand der Basketballabteilung des MTV/BG Wolfenbüttel bei ihrem Übungsleiter Uli Scholz für sein Engagement bedankt.

Auf einem Basketballfeld in einer Sporthalle kniet ein Mann, um ihn herum stehen rund 20 Kinder unterschiedlichen Alters. Konfetti fliegt durch die Luft, die Kinder freuen sich. © Frank Wöstmann
Uli Scholz ist ein Basketball-Vereinsheld des MTV/BG

Seit über 25 Jahren führt er die Kleinsten an den Basketballsport heran und bringt ihnen Dribbeln, Passen, Fangen und Werfen bei. „Im Vordergrund steht in meinem Training stets der Teamgedanke, den ich den Kindern spielerisch vermitteln möchte“, berichtete Scholz nach der Ehrung, bei der es ein kleines Überraschungspaket vom Landessportbund Niedersachsen gab samt gerahmter Urkunde, die ihn als Vereinshelden auszeichnet. Freude am Basketball stehe bei ihm im Mittelpunkt, nicht der sportliche Erfolg. „Hier bei uns ist jeder willkommen, ganz gleich ob sportlich talentiert oder nicht – Hauptsache, alle haben Spaß, Bewegung und halten zusammen“, so der zehnfache Vater, der vom Wolfenbütteler Basketball nicht mehr wegzudenken ist.

Mit der Überraschungsaktion mitten im Training hatte der der Übungsleiter überhaupt nicht gerechnet. „Im ersten Moment habe ich befürchtet, in den Ruhestand geschickt zu werden“, verriet Uli Scholz. „Wir wollten einfach nur mal Danke sagen für die tolle und wertvolle Arbeit, die Uli mit so viel Einsatz, Gelassenheit und Einfühlungsvermögen jeden Freitag in der Turnhalle leistet“, erklärte Rica Eichler, die als Mini-Trainerin beim MTV/BG Wolfenbüttel den Vereinshelden mit der Ehrung überraschte. „Gern kann er noch weitere 25 Jahre so weitermachen.“

Kontakt

© MTV
MTV Männerturnverein Wolfenbüttel e. V. von 1848

Geschäftsstelle

Halberstädter Straße 1b
38300 Wolfenbüttel