Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Weihnachten bei der DLRG Wolfenbüttel

Das Jahr neigt sich dem Ende, der Jahreswechsel steht bevor. Traditionell finden bei der DLRG Wolfenbüttel diverse Veranstaltungen zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest statt – so auch dieses Mal. Besonderer Dank gilt allen Aktiven, die zu einem erfolgreichen Jahr 2023 beigetragen haben.

Ein Mann im Weihnachtsmannkostüm steht mit zwei jungen Frauen mit Nikolausmütze am Rand eines Schwimmbeckens © DLRG
Weihnachten bei der DLRG Wolfenbüttel

Der Jugendvorstand veranstaltete wie im letzten Jahr in der Stadtjugendpflege eine Weihnachtsfeier für die Kinder und Jugendlichen der Ortsgruppe. Leckereien wie Lebkuchen, Spekulatius und gebackene Kekse sowie die gemütlich geschmückte Stadtjugendpflege ließen die Stimmung bereits zu Beginn steigen. Der Weihnachtsfilm „Der Grinch“ fand bei allen Anklang. Glücklicherweise konnten nach dem Film alle aufatmen. Der vom Jugendvorstand angekündigte Gast entpuppte sich als Weihnachtsmann und nicht als fieser Weihnachtsgrinch. Selbstverständlich kam dieser nicht ohne Geschenke und bereitete jedem eine kleine Freude.

Zum Abschluss wurden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen und der Jugendvorstand kündigte an, im kommenden Jahr wieder verschiedene Jugendveranstaltungen anzubieten.

Gruppenfoto von 17 Männer und Frauen und Jugendlichen © DLRG
Weihnachten bei der DLRG Wolfenbüttel

Die Weihnachtsfeier der Aktiven wurde in diesem Jahr mit dem Dankeschön-Essen verbunden. Als Dank für den ehrenamtlichen Einsatz in der Ortsgruppe lud der erste Vorsitzende, Jan Rummert, alle aktiven Helfer und Helferinnen, die sich im Ausbildungs- und Einsatzdienst sowie im Vorstand eingebracht haben, in das Restaurant Wok In ein.

Das Dankeschön-Essen der Ortsgruppe wurde seit der Corona-Unterbrechung zum ersten Mal wieder veranstaltet und fand trotz der Pause wie gewohnt Anklang. In gemütlicher Runde wurden das fast vollendete Jahr Revue passiert und fleißig Pläne für das kommende Jahr geschmiedet.

Jan Rummert bedankte sich im Namen des Vorstandes und der Mitglieder für den unermüdlichen Einsatz aller. Nur aufgrund des ehrenamtlichen Einsatzes kann die Ortsgruppe die verschiedenen Vereinsangebote anbieten und vor allem viele neue sichere Schwimmer ausbilden, um den Ertrinkungstod zu verringern.

Beim letzten Vereinstraining des Jahres durfte die Weihnachtsstimmung ebenfalls nicht zu kurz kommen. Nach ein paar abgeschwächten Trainingsübungen standen kleinere Spiele auf dem Trainingsplan. Die Abwechslung zum Trainingsalltag stieß in allen Schwimmgruppen auf große Begeisterung.

Glücklicherweise hatte der Weihnachtsmann ein weiteres Mal Zeit, bei der Ortsgruppe vorbeizuschauen, um Süßigkeiten zu verteilen. Das sorgte im Schwimmbad nicht nur bei den Mitgliedern der DLRG für großes Staunen.

Nach der wohlverdienten Weihnachtspause startet der Trainingsbetrieb im kommenden Jahr wieder ab dem 10. Januar 2024.

Die DLRG Wolfenbüttel e.V. bedankt sich bei allen Förderern und Aktiven für die Unterstützung im Jahr 2023 und freut sich auf ein gemeinsames und erfolgreiches Jahr 2024.

Kontakt

22.12.2023