Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Aktuelle Situation in der Wohngeldstelle

Die Arbeitsbelastung in der Wohngeldstelle der Stadt Wolfenbüttel ist weiterhin sehr hoch. Um alle eingehenden Anträge so schnell wie möglich abarbeiten zu können, bleibt die Wohngeldstelle für persönliche Besuche daher weiterhin geschlossen.

Auf einem Taschenrechner steht ein kleines Haus aus Holzbauklötzen. Im Hintergrund sieht man verschwommen einen 20-, 10- und 5-Euroschein. © Pixabay.com
Symbolbild: Wohngeld

Im Dezember 2022 waren insgesamt 373 Haushalte im Stadtgebiet wohngeldberechtigt. Ein Jahr später, im Dezember 2023, hat sich die Zahl der wohngeldberechtigten Haushalte fast verdoppelt und beträgt 686. Dies stellt eine erhebliche Zunahme dar. Parallel dazu hat sich die Wohngeldauszahlung von 92.000 Euro im Dezember 2022 auf 301.000 Euro im Dezember 2023 mehr als verdreifacht. Dieser Anstieg spiegelt die gestiegene Anzahl der wohngeldberechtigten Haushalte wider.

Wegen dieser Entwicklungen bleibt die Wohngeldstelle, insbesondere aufgrund des hohen Arbeitsanfalls, weiterhin für persönliche Besuche geschlossen. Im Herbst 2023 konnten zwar die neu geschaffenen Stellen final nachbesetzt werden, allerdings bedarf die Einarbeitung in die komplexe Rechtsmaterie noch etwas mehr Zeit. Bitte beachten: ein vollständig eingereichter Antrag kann aktuell bis zu zwölf Wochen Bearbeitungszeit benötigen. Dies ist eine Folge des gestiegenen Arbeitsaufkommens und der Notwendigkeit, jeden Antrag sorgfältig zu prüfen, um eine korrekte Auszahlung des Wohngeldes zu gewährleisten.

Es wird für die aktuelle Situation weiterhin um Verständnis gebeten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wohngeldstelle sind bestrebt, den Service so schnell wie möglich wieder aufzunehmen, um den Bürgerinnen und Bürgern bestmöglich zur Verfügung zu stehen. Die Zufriedenheit und das Wohlergehen der Bürgerinnen und Bürger stehen dabei selbstverständlich im Vordergrund.

Für Beratungen und Informationen können Sie die Kolleginnen und Kollegen per Mail an wohngeld@wolfenbuettel.de oder telefonisch zu folgenden Zeiten erreichen: Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 10 bis 12 Uhr. Dienstags bleibt die Wohngeldstelle auch weiterhin geschlossen.

Ansprechpartner (ausgehend vom Nachnamen) sind:

  • Buchstabe A bis D:
    Herr Korfmacher, Telefon 05331 86-449

  • Buchstabe E bis He:
    Frau Belova, Telefon 05331 86-265

  • Buchstabe Hf bis K:
    Frau Krenz, Telefon 05331 86-229

  • Buchstabe L bis M:
    Frau Friedrichs, Telefon 05331 86-371

  • Buchstabe N bis Rj:
    Frau Kirsch, Telefon 05331 86-232

  • Buchstabe Rk bis T:
    Frau Vincent, Telefon 05331 86-228

  • Buchstabe U bis Z:
    Frau Deckert, Telefon 05331 86-264

Dienstleistungen zum Wohngeld

Kontakt

wohngeld@wolfenbuettel.de

12.03.2024