Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Kreisjugendpflege bildete 17 neue Jugendleiterinnen und -leiter aus

Während eines sechstägigen Ausbildungsseminars in den Osterferien in der Jugendherberge Hildesheim haben 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Jugendleiter-Card „JuLeiCa“ erworben.

Viele Arme treffen sich an einem Mittelpunkt. © Landkreis Wolfenbüttel
17 Teilnehmende erwarben die Jugendleiterinnen und -leiter-Card

Viele der Teilnehmenden engagieren sich bereits ehrenamtlich in verschiedenen Vereinen und Verbänden des Landkreises Wolfenbüttel und bauten durch den Erwerb der „JuLeiCa“ ihr Wissen im Bereich der Jugendarbeit weiter aus. Auch einige Neulinge der Jugendarbeit waren dabei. Die „JuLeiCa“ ist ein bundesweit einheitlicher Ausweis, welcher unter anderem als Qualitätsnachweis dient. Die entsprechende Ausbildung dafür wird unter anderen zweimal jährlich von der Kreisjugendpflege im Landkreis Wolfenbüttel angeboten.

Während des Ausbildungsseminars werden umfangreiche Methoden und Inhalte vermittelt, welche für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hilfreich sind. In der Ausbildung geht es um die Gestaltung von Angeboten, die sich an den Interessen und Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen orientieren. Die eigene Rolle als Leiterin bzw. Leiter einer Gruppe, pädagogische Aspekte, Kinder- und Jugendschutz und Rechtsfragen werden ebenso thematisiert, wie die Organisation und Finanzierung von Kinder- und Jugendfreizeiten sowie Projekten. Zusätzlich gibt es eine Sammlung an ganz praktischem „Handwerkszeug“ in Form von Spielen und anderen Bewegungsmöglichkeiten.

Neben verschiedenen Themeneinheiten kam der Austausch zu eigenen Erfahrungen in der Jugendarbeit und das Netzwerken untereinander nicht zu kurz. „Wir blicken auf ein erfolgreiches Ausbildungsseminar mit tollen Menschen und interessanten Gesprächen zurück. Wieder einmal haben uns die Teilnehmer und Teilnehmerinnen gezeigt, wie vielfältig die Jugendarbeit im Landkreis Wolfenbüttel ist“, so Caspar Hauser von der Kreisjugendpflege.

Nächstes JuLeiCa-Ausbildungsseminar im Oktober 2024

Die nächste „JuLeiCa“-Ausbildung der Kreisjugendpflege Wolfenbüttel findet vom 7. bis 12. Oktober 2024 statt. Eine Anmeldung zur Ausbildung wird ab Sommer 2024 möglich sein. Es können Personen ab 16 Jahren an dem Ausbildungsseminar teilnehmen, die sich in Vereinen und Verbänden für Kinder und Jugendliche engagieren oder zukünftig engagieren möchten. Weitere Informationen zur Kreisjugendpflege und zu deren Programm unter Internetseite der Kreisjugendpflege des Landkreises Wolfenbüttel.

Kontakt

Kreisjugendpflege Wolfenbüttel

05.04.2024