Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Lab4Land-Accelerator startet Bewerbungsphase

Der Lab4Land-Accelerator gibt mit großer Freude den Start der Bewerbungsphase für 2024 bekannt.

Gruppenbild © lab4land
Start der Bewerbungsphase für 2024

Der Lab4Land-Accelerator ruft dieses Jahr Teams wie auch Einzelpersonen zu einer Bewerbung auf, die ein tragfähiges Geschäftsmodell für ihre Idee entwickeln wollen oder schon lange eine Idee in der Schublade haben und sie jetzt zum Leben erwecken möchten. Vom 19. August bis 6. September 2024 bietet der Lab4Land-Accelerator auf dem DSTATION KreativCampus in Schöppenstedt, Südost-Niedersachsen, ein intensives dreiwöchiges Programm unter dem Motto „Deine Idee, Deine Vision, Deine Gründung“. Studierende, Forschende, Gründungsinteressierte und alle, die eine innovative Idee haben, sind eingeladen, sich zu bewerben.

Teilnehmende arbeiten in einer inspirierenden Community und haben drei Wochen lang die Möglichkeit, sich in den modernen Räumlichkeiten des Coworking-Spaces DSTATION voll und ganz auf ihre Ideen zu konzentrieren. Unterstützt werden sie dabei von erfahrenen Gründenden, Unternehmern und Branchenexperten. Sie erhalten Zugang zu einem umfassenden Netzwerk, Expertenwissen und maßgeschneiderten Coachings. Geplante Freizeitaktivitäten runden das Programm ab. Am Ende des Programms sollen die Teilnehmenden in der Lage sein, ihr Geschäftsmodell weiterausarbeiten sowie Interessenten von ihrer Idee begeistern zu können.

Unternehmen sind herzlich eingeladen, den Höhepunkt des Programms, den großen Pitch- und Matchingabend am 6. September 2024, zu besuchen. An diesem Abend präsentieren die Teilnehmenden ihre Ideen und treffen auf potenzielle Partner und Investoren aus der Region. Dies ist eine einmalige Gelegenheit, innovative Ideen kennenzulernen und möglicherweise neue Kooperationen einzugehen. Das Ziel des Lab4Land-Accelerators ist es, die Attraktivität unserer Region für Innovationstreibende zu erhöhen und somit den ländlichen Raum nachhaltig zu transformieren.

Das Projekt wird von der Stiftung Zukunftsfonds Asse, dem DSTATION KreativCampus und der Wirtschaftsförderung im Landkreis Wolfenbüttel sowie der Stadt Wolfenbüttel getragen. Alle Partner verfügen über jahrelange Erfahrung in der Förderung des ländlichen Raums und der Gründungsszene. Die Teilnahme am Accelerator ist wie immer kostenfrei. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 30. Juni 2024. Weitere Informationen zum Programm und zur Bewerbung finden Interessierte unter Lab4Land - Dein Accelerator auf dem Land.

Kontakt

Herr Jonas Münzebrock

Stadtverwaltung Wolfenbüttel
Büro des Bürgermeisters
Wirtschaftsförderung

Stadtmarkt 3–6
38300 Wolfenbüttel

07.06.2024