Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Azubi-Ticket ist in der Region schon im Angebot

Die niedersächsische Landesregierung hat bekannt gegeben, dass es ab dem 1. Januar 2022 ein Azubi-Ticket für den ÖPNV geben wird. Damit können Schüler und Auszubildende, gleich welchen Alters, ein vergünstigtes Monatsticket erwerben. 

Im Verbundgebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig (VRB) gibt es dieses Ticket bereits. Für 30 Euro im Monat können alle Schülerinnen und Schüler, alle Auszubildenden – gleich welchen Alters – sowie junge Menschen, die einen Bundesfreiwilligendienst leisten oder Teilnehmer von „Bildung und Teilhabe“ sind, die vergünstigte Schüler-Monatskarte erwerben. Seit dem Schuljahr 2020/21 bietet der VRB dieses Ticket an, mit dem alle rund um die Uhr durch das gesamte Verbundgebiet fahren können. Das Ticket gilt für alle Verkehrsmittel – Busse, Trams und Regionalzüge.

Das Ticket kann als monatliche Fahrkarte für 30 Euro gekauft oder für ein ganzes Jahr für 360 Euro abonniert werden. Erhältlich ist die Schüler-Monatskarte in der AppVRB Fahrinfo & Tickets“, an den Fahrscheinautomaten an den Bahnhöfen und in den Straßenbahnen sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen für den ÖPNV. Voraussetzung dafür ist ein Schülerausweis mit Lichtbild. Liegt dieser nicht vor, kann man sich bei den Verkehrsunternehmen eine VRB-Kundenkarte ausstellen lassen.

Wer ein ganzes Jahr lang mobil sein möchte, fährt am besten mit der Schüler-Jahreskarte. Sie wird mit monatlicher Zahlweise (zwölfmal 30 Euro) ausgegeben und kann über die VRB Abo-Zentrale beantragt werden: abozentrale@vrb-online.de. Informationen zur Schüle-Monatskarte: Internetseite Verkehrsverbund Region Braunschweig.

Kontakt

Verkehrsverbund Region Braunschweig GmbH

Frankfurter Straße 2
38122 Braunschweig