Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Kreisjugendpflege bietet Sommerferienfreizeit für Kinder an

Ausflüge in den Wald oder Steinbruch, Schnitzeljagden, Wasserschlachten, Nachtwanderungen oder Talentshows – das sind nur einige Programmpunkte, die die Kreisjugendpflege im Landkreis Wolfenbüttel (KJP) im Sommer für rund 60 Kinder im Alter zwischen 7 und 13 Jahren anbietet.

Blick von oben auf eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen, die auf einem Rasen stehen und deren Aufstellung das Wort ASSE formt. © Landkreis Wolfenbüttel
Rund 60 Kinder können bis zu zwei Wochen eine Sommerferienfreizeit auf dem Assezeltlager bei Denkte verbringen.

Vom 16. bis 30. Juli 2022 erleben die Kinder Spiel und Spaß mit Gleichaltrigen auf dem Assezeltplatz in Denkte. Anmeldungen sind ab dem 1. März bis 13. Juni möglich.

Anmeldung und Information

Anmeldungen für die Ferienfreizeit sind ab dem 1. März bis zum 13. Juni möglich. Dabei kann der Sommerspaß für eine oder zwei Wochen mit Übernachtung gebucht werden. Eine Buchung ist ausschließlich jeweils von Samstag bis Samstag möglich. Eine Woche kostet 140 Euro, zwei Wochen 280 Euro. Ermäßigungen für ein Geschwisterkind sind möglich (120 Euro eine Woche, 230 Euro für zwei Wochen).

Anmeldung und Information bei der Kreisjugendpflege im Landkreis Wolfenbüttel per E-Mail unter c.wiesner@lk-wf.de. Weitere Infos auch auf der Internetseite der Kreisjugendpflege.

Die Ferienfreizeit wird mit einem entsprechenden Hygienekonzept unter Einhaltung der geltenden Corona-Regelungen stattfinden. Eltern werden rechtzeitig über mögliche Änderungen, Absagen oder Alternativen informiert.

Kontakt

Kreisjugendpflege Wolfenbüttel

Kreisjugendpflegerin: Solveig Wendt

Im Kalten Tale 30
38304 Wolfenbüttel