Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Erbsensuppe für den guten Zweck

Am Samstag, 19. März 2022, machte der Mehrgenerationenplatz in Halchter seinem Namen mal wieder alle Ehre: Zwischen Fußballfeld und dem Dorfgemeinschaftshaus trafen sich tatsächlich viele Generationen, um zusammen zu plaudern, zu kicken – und etwas Leckeres zu essen.

Mehrere Personen mit Mund-Nase-Schutz stehen in einem offenen großen Zelt und verkaufen Erbsensuppe. Davor steht eine Frau mit zwei Kindern und warten. © DRK
Kerstin Krake (Mitte hinten) und die DRK-Bereitschaft Wolfenbüttel hatten 300 Portionen Erbsensuppe vorbereitet, auf Wunsch mit Würstchen

Der Ortsverein des Roten Kreuzes hatte gemeinsam mit der Bereitschaft Wolfenbüttel im DRK-Kreisverband über Mittag zu Erbsensuppe mit Würstchen eingeladen. Erstmals gab es auch eine vegetarische Variante dieses schmackhaften Gerichts.

Vier Frauen und ein Mann stehen hinter einem Tisch mit Getränkeflaschen. © DRK
Tobias Liersch (Mitte) mit seinem Team vom DRK-Ortsverband Halchter regelte den Getränkeverkauf

Der gute Zweck: Alle Einnahmen des Tages aus Speise- und Getränkeverkauf fließen in die Ukraine-Flüchtlingshilfe. "Das hat man den Leuten angemerkt", berichteten Kerstin Krake und ihr Team von der DRK-Bereitschaft. Viele hätten großzügig aufgerundet oder gleich einen Schein in die Spendendosen gesteckt. "Und viele haben auch Sachspenden vorbeigebracht", erzählte Tobias Liersch, der mit seiner Mannschaft vom Ortsverein den Getränkeverkauf organisierte.

Um die kultigen Erbsensuppen-Termine war es zuletzt etwas ruhiger geworden – coronabedingt. "Jetzt wollen wir aber wieder regelmäßig ein bis zweimal im Jahr antreten", waren sich die Veranstalter einig. In der Regel fließen die Einnahmen in die Kasse von Katastrophenschutz und Bereitschaft. "Aber wenn es aktuelle Bedürfnisse gibt, so wie in der aktuellen Flüchtlingslage, dann werden wir wohl wieder ein konkretes Spendenziel ausrufen."

Mit dem gestrigen Termin hatten die Rotkreuzler riesiges Glück. Viele Kinder tummelten sich auf dem Bolzplatz, die Jugend- und Kinder-Feuerwehr aus Halchter war komplett zum Essen fassen angetreten, und auf dem Fußballplatz lief ein Jugendspiel mit entsprechenden Besuchern. Neben der tollen Resonanz (gegen 13 Uhr gingen die vorbereiteten 300 Portionen schon zur Neige) klappte es auch mit dem Wetter. Sonnenschein und etwas knackige Kälte: Erbsensuppen-Wetter.

Kontakt

  1. DRK-Ortsverein Halchter

    Tobias Liersch

    Im Turmfeld 23
    38304 Wolfenbüttel - Halchter