Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Jugendgästehaus der Stadt mit 5-Sternen ausgezeichnet

Die Beherbergungslandschaft in der Region ist um einen 5-Sterne Betrieb reicher. Nach einer umfassenden Zertifizierungs- und Klassifizierungsprüfung wurde das Jugendgästehaus der Stadt Wolfenbüttel vom BundesForum Kinder- und Jugendreisen mit fünf Sternen ausgezeichnet.

Drei Männer stehen vor der Eingangstür des Jugendgästehauses, einer hält eine Urkunde in der Hand. An der Hauswand hinter ihnen ist eine Plakette "Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen" mit fünf Sternen angebracht. © Stadt Wolfenbüttel
Bürgermeister Ivica Lukanic (rechts) brachte persönlich das neue 5-Sterne-Schild an und gratulierte Abteilungsleiter Björn Reckewell (links) und Betriebsleiter Benjamin Höfener zur Auszeichnung.

Das 2009 eröffnete Jugendgästehaus überzeugt seine Gäste seit nunmehr 13 Jahren mit einer überdurchschnittlichen Ausstattung und wird nicht nur von Jugendgruppen gerne genutzt. Im Rahmen der Zertifizierung und Klassifizierung durch den Verein BundesForum Kinder- und Jugendreisen aus Berlin wurden nicht nur die Ausstattung und die zahlreichen baulichen Voraussetzungen überprüft und bestätigt, auch viele weitere Kriterien (Qualitätskriterien des Bundesforums  sowie Infos zur Klassifizierung) flossen in den Prozess ein. Insbesondere bei Unterkünften für Kinder und Jugendliche spielt das Thema Sicherheit eine wichtige Rolle. Daher wird auf Kriterien wie die Einhaltung entsprechender Schutzmaßnahmen sowie ein Notfallmanagement und die Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Wert gelegt.

Ebenfalls punkten konnten die Ende 2019 neu eingerichteten Premiumzimmer. Diese unterscheiden sich in der Ausstattung von den übrigen Zimmern, so sind diese beispielsweise mit Boxspringbetten, Teppichböden sowie einer ansprechenden Wandgestaltung mit Wolfenbütteler Motiven ausgestattet.

TV-Tipp: NDR Fernsehen drehte in Wolfenbüttel

Auch ein Team des NDR überzeugte sich im Rahmen von Dreharbeiten in der Lessingstadt von der Qualität des Jugendgästehauses. Hierfür testete der bekannte Moderator Yared Dibaba das Haus und begab sich auch auf eine SUP-Tour durch Wolfenbüttel. Zu sehen ist der Beitrag am Dienstag, 12. April 2022, in der Sendung „Live nach Neun“ in der ARD.

Online-Buchbarkeit

Um den Buchungsprozess für die Gäste weiter zu optimieren, besteht nunmehr die Möglichkeit, den Aufenthalt im Jugendgästehaus Wolfenbüttel über die gängigen Online-Buchungsportale sowie die eigene Internetseite des Jugendgästehauses zu buchen. Dies bedeutet insbesondere für kurzentschlossene Gäste eine deutliche Verbesserung des Angebotes.

Kontakt

Jugendgästehaus der Stadt Wolfenbüttel

Stadtverwaltung Wolfenbüttel

Am Seeligerpark 1
38304 Wolfenbüttel