Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Florian Graf soll Kreisbrandmeister werden

Neuer designierter Kreisbrandmeister für den Landkreis Wolfenbüttel ist Florian Graf. Im zweiten Wahlgang wurde er während einer Dienstversammlung der Kreisfeuerwehr am 20. April 2022 in der Wolfenbütteler Lindenhalle mit der Mehrheit der Stimmen der wahlberechtigten Ortsbrandmeisterinnen und Ortsbrandmeister sowie der Gemeindebrandmeister und dem Stadtbrandmeister vorgeschlagen.

Gruppenbild © Landkreis Wolfenbüttel
(von links) Landrätin Christiana Steinbrügge, designierter Kreisbrandmeister Florian Graf, designierter Abschnittsleiter West Alexander Steek, designierter stellvertretender Abschnittsleiter West Daniel Zalesinski, amtierender Kreisbrandmeister Tobias Thurau

Die Wahl wurde erforderlich, da der amtierende Kreisbrandmeister Tobias Thurau zum 1. Juli 2022 das Amt des Regierungsbrandmeisters für den Aufsichtsbezirk Braunschweig übernimmt. Die Wahl muss noch durch den Kreistag bestätigt werden. Dies soll in der Sitzung am 4. Juli 2022 erfolgen. Im Anschluss erfolgen Ernennung und die Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis für sechs Jahre.

Alexander Steek zum Abschnittsleiter West gewählt

Neben der Wahl des Kreisbrandmeisters wurde Alexander Steek, Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Oderwald, zum designierten neuen Abschnittsleiter West der Kreisfeuerwehr mehrheitlich vorgeschlagen. Da Florian Graf bisher Abschnittsleiter West war, musste das Amt neu besetzt werden. Schließlich wurde Daniel Zalesinski, Gemeindebrandmeister der Gemeinde Schladen-Werla, zum designierten neuen stellvertretenden Abschnittsleiter West gewählt. Zalesinski soll zunächst kommissarisch für die kommenden zwei Jahre ernannt werden, da er noch einen Ausbildungslehrgang zum Verbandsführer absolvieren muss. Auch hier erfolgen die Bestätigungen der Wahl durch den Kreistag mit anschließender Ernennung durch die Landrätin.

Kontakt

Landkreis Wolfenbüttel