Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Alle Wolfenbütteler Stolpersteine glänzen wieder

Der zweite Regionale Stolpersteinputztag stieß in Wolfenbüttel am Freitag, 6. Mai 2022, auf rege Beteiligung.

1 Schülerinnen und Schüler stehen mit Putzutensilien auf dem Stadtmarkt. © Stadt Wolfenbüttel
Schülerinnen und Schüler der Leibniz-Realschule beteiligten sich am 2. regionalen Stolpersteinputztag.

Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse der Leibniz-Realschule sowie eine 12. Klasse des Theodor-Heuss-Gymnasiums kamen bereits am Vormittag zum Rathaus. Mit Putzutensilien und Adressen ausgestattet, machten Sie sich auf den Weg und putzten insgesamt 65 Steine an 21 Verlegestellen.

Die übrigen Stolpersteine wurden von Einzelpersonen sowie Mitgliedern der evangelischen Jugend gereinigt. So zeigen sich zum 8. Mai alle Wolfenbütteler Stolpersteine in neuem Glanz und halten die Erinnerung an die Menschen wach, die in der NS-Zeit Opfer von Vertreibung und Vernichtung wurden.

15 Schülerinnen und Schüler stehen mit Putzutensilien auf dem Stadtmarkt. © Stadt Wolfenbüttel
Schülerinnen und Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasiums beteiligten sich am 2. regionalen Stolpersteinputztag.

Kontakt

Stolpersteinarbeitsgruppe Wolfenbüttel