Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

KiTa Varietà und Gärtnermuseum: Kräutererlebnis für die Hortgruppe

Am 13. Mai startete erfolgreich die Kooperation zwischen der Kindertagesstätte Varietà und dem Gärtnermuseum mit einer Pflanzaktion. Jüngst wurde die Zusammenarbeit mit einer weiteren Veranstaltung fortgesetzt. Die Hortgruppe war zum Kräutererlebnis im Museum. Betreut wurden die Kinder von Cortina Teichmann als Pädagogin und Rebecca Lemp seitens der KiTa.

Eine Frau und eine Kindergruppe steht vor dem Gärtnermuseum und alle halten Gläser mit Kräutersalz in den Händen. © Henning Kramer
Die Hortkinder verlebten einen spannenden Nachmittag im Gärtnermuseum.

Zum Beginn standen frische Kräuter aus dem Garten auf dem Programm. Es konnte gerochen und geschmeckt werden. Die Kinder waren sehr aufmerksam und nahmen mit Freude teil. Auch der Streckhof und das Museum, vorgestellt von Cortina Teichmann, vermittelte den Jüngsten interessante und spannende Inhalte zur einstigen Lebensweise der Erwerbsgärtner.

Gemeinsam wurden die frischen Kräuter sorgfältig verarbeitet und damit ein Butterbrot belegt. Der Hortgruppe schmeckte es in der Gemeinschaft hervorragend. Als besondere Aufgabe konnte ein eigenes Kräutersalz hergestellt werden. Dazu mussten die getrockneten Zutaten nach einer genau vorgegebenen Mischung in das Behältnis gefüllt werden. Voller Stolz nahmen alle Mädchen und Jungen ihr Kräutersalz mit auf den Heimweg.

Kontakt

  1. Gärtnermuseum Wolfenbüttel e.V.
  2. Kita Varietà