Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Hauptversammlung des Angelsportvereins Wolfenbüttel

Der Vereinsvorsitzende Udo Berger konnte dieser Tage 50 Mitglieder zur gut besuchten Hauptversammlung des Angelsportvereins Wolfenbüttel im Restaurant Herzog Heinrich im Schützenhaus begrüßen.

In einem großen Raum sitzen Menschen an Tischen und schauen auf die andere Raumseite, wor eine Art Podium aufgebaut ist: an einem langen Tisch sitzen acht Männer und Frauen, ein Mann scheint zu sprechen. © Angelsportverein
Hauptversammlung des Angelsportvereins Wolfenbüttel

Der Vorsitzende berichtet über die erfreuliche Entwicklung der Mitgliederzahl im Verein. Neue Mitglieder entdecken das Angeln als Freizeitbeschäftigung und interessieren sich für den Tier- und Naturschutz an den Gewässern. Der Verein hat aktuell 395 Mitglieder und benötigt für seine Ausgaben für den Fischbesatz, Natur- und Tierschutz und die Vereinsverwaltung keine Beitragsanpassung.

Den Lehrgang zur Fischerprüfung haben 27 Teilnehmer absolviert und mit guten Ergebnissen bestanden. Ein neues Angelgewässer gibt es direkt auf dem Nachbargelände am Kiesteich in Gleidingen. Der Vorsitzende erläutert den Vereinsmitgliedern unter welchen Bedingungen dort geangelt werden kann. Auch in diesem Jahr soll wieder ein Sommergrillfest für die Vereinsmitglieder mit Familien am Kiesteich in Thiede stattfinden. Termin ist am 19. August 2023.

Hauptgewässerwart Torsten Ottersberg berichtet über die Fangstatistik, den geplanten Fischbesatz und über zu beachtende Hegemaßnahmen. Der Leiter der Fischereiaufsicht Boris Ottersberg bittet die Vorschriften der Gewässerordnung einzuhalten und auf illegale Müllablagerungen, die leider wieder häufiger vorkommen, zu achten. Die Kassenprüfer stellen der Versammlung die Kassenprüfungsberichte des Geschäftsjahres vor und bescheinigen dem Schatzmeister Kurt Lange eine ordnungsgemäße Kassenführung. Die Versammlung erteilt dem Gesamtvorstand Entlastung.

Die Angelkönige des vergangenen Jahres Markus Trezeciak, Jürgen Heuer und die Platzierten Michael Bösecke, Wolfgang Reimann und Jürgen Kästner werden mit Beifall der Versammlung vom Sportwart Nils Schulze geehrt. Udo Berger berichte der Versammlung über die besondere Ehrung von Erich Pischke für 68 Jahre Mitgliedschaft und seinen langjährigen Einsatz für den Angelverein und den Tier- und Naturschutz.

Mitglieder mit besonders langjähriger Vereinszugehörigkeit sind in diesem Jahr Axel Althoff und Jürgen Fröhlich mit 50 Jahre und Hans Jürgen Balluer, Ernst Fettke, Maik Thiel und Georg DuglaJ mit 40 Jahre Mitgliedschaft.

Udo Berger dankt zum Abschluss allen Mitgliedern und Helfern für die geleistete Arbeit im Verein und an den Gewässern und schließt die Versammlung traditionell mit einem dreifachen Petri Heil.

Kontakt

Angelsportverein Wolfenbüttel e.V.

28.03.2023