Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Approbation als Apothekerin/Apotheker beantragen

Leistungsnummer: 99018019001000

Volltext

Wer den Beruf als Apothekerin/Apotheker in Deutschland ausüben möchte, bedarf einer gesonderten Berufsberechtigung: der Approbation oder der Berufserlaubnis.

Die Approbation stellt die umfassendere Berufszulassung dar.

Ansprechpunkt

Die Zuständigkeit liegt bei der Apothekerkammer Niedersachsen.

Erforderliche Unterlagen

Es werden Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Frist

Es müssen keine Fristen beachtet werden.

Rechtsgrundlage(n)

Hinweise (Besonderheiten)

Wer im Ausland den Beruf einer Apothekerin/eines Apothekers ausüben möchte, wird in der Regel ein "Certificate of good standing" (künftig: Certificate of Current Professional Status) benötigen. Diese Bescheinigung wird ebenfalls durch die zuständige Stelle ausgestellt, sofern der Beruf zuletzt in Niedersachsen ausgeübt wurde.

Fachliche Freigabe

Fachlich freigegeben am: 22.02.2022
Fachlich freigegeben durch:

Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung und Apothekerkammer

Voraussetzungen

  • Die Approbation ist an verschiedene Voraussetzungen geknüpft, die sich auf
    • den erfolgreichen Studienabschluss in Deutschland oder einen gleichwertigen Ausbildungsabschluss im Ausland
      sowie
    • die persönliche und gesundheitliche Eignung für die Ausübung des Berufes beziehen.

Rechtsbehelf

Widerspruch möglich.

Bearbeitungsdauer

Ca. 2 Monate nach Eingang der vollständigen Unterlagen.

Urheber

Weiterleitungsdienst: Deep-Link zum Ursprungsportal