Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Schul- und Schülerstatistik

Schulen

In der Trägerschaft der Stadt Wolfenbüttel befinden sich 14 allgemeinbildende Schulen:

  • drei Gymnasien,
  • eine Realschule,
  • eine Hauptschule und
  • neun Grundschulen.

Im Stadtgebiet gelegen, jedoch in Trägerschaft des Landkreises Wolfenbüttel, befinden sich fünf weitere Schulen:

  • die Carl-Gotthard-Langhans-Schule (berufsbildende Schule),
  • die Peter-Räuber-Schule (Förderschule für geistige Entwicklung), und
  • die Schule am Teichgarten (Förderschule für Lernen und Sprache)
  • Henriette-Breymann-Gesamtschule
  • Gesamtschule Wallstraße.

Schülerzahlen in den städtischen Schulen 2020

Grundschulen

    • Grundschule Fümmelse: 99 Schülerinnen und Schüler
    • Grundschule am Geitelplatz: 339 Schülerinnen und Schüler
    • Grundschule Groß Stöckheim: 70 Schülerinnen und Schüler
    • Grundschule Halchter: 58 Schülerinnen und Schüler
    • Grundschule Salzdahlum: 67 Schülerinnen und Schüler
    • Grundschule Harztorwall: 200 Schülerinnen und Schüler
    • Grundschule Karlstraße: 181 Schülerinnen und Schüler
    • Grundschule Wilhelm-Busch: 317 Schülerinnen und Schüler
    • Wilhelm-Raabe-Schule: 289 Schülerinnen und Schüler

Grundschulen insgesamt: 1.620 Schülerinnen und Schüler

Hauptschulen

    • Erich Kästner-Hauptschule: 219 Schülerinnen und Schüler

Hauptschulen insgesamt: 219 Schülerinnen und Schüler

Realschulen

    • Leibniz-Realschule: 467 Schülerinnen und Schüler

Realschulen insgesamt: 467 Schülerinnen und Schüler

Gymnasien

    • Gymnasium Große Schule: 831 Schülerinnen und Schüler
    • Gymnasium im Schloss: 1.277 Schülerinnen und Schüler
    • Theodor-Heuss-Gymnasium: 715 Schülerinnen und Schüler

Gymnasien insgesamt: 2.823 Schülerinnen und Schüler

gesamt: 5.129 Schülerinnen und Schüler

Quelle: Schulbericht der Stadt Wolfenbüttel - Schulamt 2020/2021


Wenn Sie Interesse an weiteren statistischen Angaben zum Schulbericht haben, wenden Sie sich bitte an die folgende Kontaktadresse.