Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Städtische Gebäudewirtschaft

Die Stadt Wolfenbüttel betreibt und unterhält rund 180 Gebäude und Gebäudeteile. Die meisten davon befinden sich im städtischen Eigentum. 

Den größten Teil der städtischen Gebäude machen Schulen und Kindertagesstätten aus. Daneben betreibt die Stadt diverse Verwaltungsgebäude, Sportheime, Museen, das Lessingtheater, Wohnhäuser, Dorfgemeinschaftshäuser, Feuerwehrhäuser und noch viele mehr. Alle Objekte zusammen haben eine Gesamtfläche von circa 186.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche. Diese teilen sich in der Nutzung folgendermaßen auf:

Ein Tortendiagramm zeigt, dass von den städtischen Gebäuden 58 Prozent auf Schulen, 8 Prozent auf Kitas und 34 Prozent auf sonstige Gebäude entfallen, © Stadt Wolfenbüttel
Die Stadt Wolfenbüttel betreibt und unterhält rund 180 Gebäude und Gebäudeteile.

Die Aufgaben des Gebäudemanagements werden in der Stadtverwaltung von den Ämtern 60 – Bauverwaltungsamt und 65 – Amt für Hochbau und Versorgungstechnik übernommen.

  • Das Amt für Hochbau und Versorgungstechnik ist unter anderem für die Instandhaltung aller städtischen Liegenschaften sowie die Planung und Umsetzung von Neubauten und Sanierungsprojekten zuständig. Eine wichtige Aufgabe ist neben der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben des Brandschutzes, Denkmalschutzes und der Barrierefreiheit insbesondere die energetische Optimierung des Gebäudebestandes.
  • Das Bauverwaltungsamt ist unter anderem für die Vermietung und Verpachtung von Liegenschaften, die Reinigung, die hausmeisterliche Betreuung sowie die Ver- und Entsorgung zuständig.

In der Stadtverwaltung wurde eine interne Arbeitsgruppe zum Thema „Energiemanagement“ eingerichtet. Im regelmäßigen Austausch werden Themen und Aufgaben besprochen, die mit dem Verbrauch von Energie einhergehen. Besonderer Fokus gilt der Überwachung, Kontrolle und Optimierung von Strom-, Wärme- und Wasserverbräuchen städtischer Gebäude (sowie den Stromverbräuchen der Straßenbeleuchtungen). Die Erfassung und Auswertung der Daten soll dazu beitragen, die Klimaschutzziele der Bundesregierung zu erreichen und die städtischen Gebäude und Anlagen nachhaltig zu betreiben. In einem ab 2023 gesetzlich geforderten Energiebericht wird jährlich über die Verbräuche, sowie deren Entwicklung berichtet.

Mehr zu den Klimaschutzzielen- und Maßnahmen der Stadt Wolfenbüttel.

Ansprechpartner

  1. Herr Dr. Philipp Knöfler

    Stadtverwaltung Wolfenbüttel
    Amt für Hochbau und Versorgungstechnik
    Amtsleiter

    Stadtmarkt 3–6
    38300 Wolfenbüttel

  2. Herr Kai Kratschmer

    Stadtverwaltung Wolfenbüttel
    Bauverwaltungsamt
    Amtsleiter

    Stadtmarkt 3–6
    38300 Wolfenbüttel

Gebäudeberichte

  1. Gebäudebericht Kindertagesstätten

    Berichtszeitraum: 2018 und 2019

    © Stadt Wolfenbüttel

  2. Sachstandsbericht Schulliegenschaften 2017

    © Stadt Wolfenbüttel